Home

Dauerhafte Holzbrücken

Ihre Brücken für die Zukunft!



Unsere Systeme


Durch unsere Systeme SYNBOS, COLEVO und die GFK-Profile von Fiberline können wir Ihnen genau auf Ihr Projekt abgestimmte und sehr dauerhafte Systeme anbieten und Ihnen damit immer das wirtschaftlichste Angebot erstellen. Dadurch sind unsere Brücken und Brückendecks bereits bei den Installationskosten auf Augenhöhe mit konventionellen Systemen oder sogar günstiger! Gerne bieten wir Ihnen auch Kombinationen daraus, wie z.B. eine Stahltragkonstruktion mit unseren Systemen an. Aber auch ein Holzdeck aus Eiche, Lärche oder Bongossi mit oder ohne speziellem Antislipbelag können Sie bei uns erhalten! 

Das System COLEVO wurde gemäss den gängigen nationalen und internationalen Normen entwickelt und in Versuchen an der EPFL Lausanne, der EMPA und bei der STP in Neuhausen getestet und verifiziert. Teilweise können diese Versuche und Berechnungen auf das System SYNBOS übertragen werden, besonders im Bereich der Kombination Holz mit GFK. 

Da es sich bei SYNBOS um eine tragende Holzkonstruktion handelt, kann auf dieses System jede nationale und internationale Norm und Versuche angesetzt werden. Dadurch kann das System SYNBOS weltweit nach den gängigen Normen und von jedem Ingenieurbüro berechnet und eingesetzt werden.

Die GFK-Pultrusionsprofile sind ebenfalls zertifiziert und geprüft worden. Informationen finden Sie dazu bei Fiberline direkt.

Das System SYNBOS setzen wir besonders für Brücken und Brückendecks mit mittleren Punktlasten resp. Achslasten bis 240 kN ein. So kommt das System SYNBOS bei den meisten Fussgängerbrücken und Strassenbrücken zum Einsatz.

Für Strassenbrücken der obersten Kategorie wie stark befahrenen Hauptstrassen kommt das System COLEVO zum Einsatz. So können Strassenbrücken die nach dem Lastmodell 1 mit 2x 300 kN Achslast berechnet werden müssen, erstellt werden.

Obwohl die GFK-Pultrusionsprofile ein Standardprodukt sind und somit nicht genau auf die statischen Vorgaben abgestimmt werden können, kann dank dem industriellen Herstellungsprozess eine wirtschaftliche Lösung angeboten werden. Teilweise ist auch eine reine GFK-Lösung politisch erwünscht und so können wir diese Nische ebenfalls abdecken.

Aber: Keine Regel ohne Ausnahme

Je nach Projekt kann es wirtschaftlicher (oder gewünscht) sein, auf ein anderes System zurückzugreifen. Daher fragen Sie uns jederzeit an, wir entwickeln für Sie das wirtschaftlichste Angebot indem wir auf das passende System zurückgreifen. Natürlich beraten wir Sie auch in einem ersten Schritt, ob unsere Systeme für Ihr Projekt überhaupt sinnvoll und somit wirtschaftlich eingesetzt werden können.

Kontaktieren Sie uns daher für eine Beratung und für ein unverbindliches Angebot!